Die Rolle des Pädagogen

Wir verstehen uns:

  • als Vertrauensperson, bei dem das Kind Sicherheit und Geborgenheit findet
  • als wahrnehmenden Beobachter, der das Kind und seine Ausdrucksformen bewusst wahrnimmt und angemessen reagiert
  • als Dokumentator aller Handlungen, Denkweisen, Interessen und Entwicklungen des Kindes
  • als Gestalter, der Material, Raum und Zeit nutzt
  • als achtsamer Unterstützer bei allen pflegerischen Tätigkeiten
  • als Erziehungspartner, der gemeinsam mit den Eltern das Kind in seiner Entwicklung begleitet und unterstützt

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Barbara Libardoni (Einrichtungsleitung) und
Franziska Demmel (stellv. Einrichtungsleitung)